Branche: Personenverkehr, Transport und Logistik
Messe: Transport Logistic, München
Größe: 1.224 m²

mc2 referenz db transp+logi

Deutsche Bahn

Die Deutsche Bahn AG präsentierte sich auf der bedeutendsten Logistikmesse der Welt in besonderem Ausmaß: Auf über 1.200 Quadratmetern stellte sie unter dem Motto „logistics connected – shaping the future“ nachhaltige und digitale Innovationen sowie neue Services vor.

Zusammen mit den querwärts ARCHITEKTEN aus Nürnberg realisierte MC2 für die Tochtergesellschaften DB Schenker und DB Cargo ein urbanes Standdesign, das alle Bereiche der Deutschen Bahn AG städtebaulich zusammenfasste – und somit mottogemäß die Zukunft auch architektonisch im Blick behielt.

Als ein Highlight zeigte DB Schenker, wie sie die Logistik und Mobilität von morgen bereits heute zu ihren Kunden um den Globus bringen. So wurde erstmals der weltweit erste autonome, elektrische Lkw, der T-Pod, in Deutschland einem breiten Fachpublikum vorgestellt.

Und welche Möglichkeiten die mit Sensorik ausgestatteten, intelligenten Güterwagen den Kunden eröffnen, demonstrierte eine Miniatur-Eisenbahn am Stand von DB Cargo sehr anschaulich. Innovation pur.