Herunterscrollen

Vossloh

Branche Bahn- und Verkehrstechnik
Messe InnoTrans, Berlin
Größe 1.560 m²

Die Vossloh AG wollte unter dem Motto „connecting expertise“ ihre strategische und operative Neuausrichtung präsentieren. Mit Antworten und Lösungen für die drängenden Herausforderungen der schienengebundenen Infrastruktur positioniert sich das Unternehmen als zukunftsweisend – eine Haltung, die sich sich auch in der Standarchitektur widerspiegeln musste.

Ein modernes, technisches Design zog sich daher als architektonische Basis durch alle Geschäftsbereiche. Das Erkennungszeichen der Vossloh Stände war, wie auch in den Vorjahren, die strahlend weiße Glasfassade, die sich allerdings durch eine rückseitige Verkleidung aus Blackout-Spannstoff weiterentwickelt hat. Auch die bekannte Stahlbrücke mit Glasboden, die über das große Weichenexponat führte, kam erneut zum Einsatz und unterstrich den gewollt futuristischen Look.

Durch riesige, selbstleuchtenden Stoffkuben, die direkt über den Thementischen abgehängt wurden, konnten die Besucher sich nicht nur inhaltlich orientieren, vielmehr dienten die faltenfreien Leuchtobjekte einer gleichmäßigen Ausleuchtung und damit klaren Raumstimmung.

Und natürlich durften die aktuellen Exponate und maßstabgetreuen Prototypen nicht fehlen, Ein- und Ausblicke, die durch ihre Anschaulichkeit überzeugten!

Bitte drehen Sie ihr Smartphone um 90°.